Monatsarchiv: Februar 2017

Orthopädie kann helfen, jugendliche Sportverletzungen zu verhindern

Orthopädie kann helfen, jugendliche Sportverletzungen zu verhindern

Es scheint, dass mehr Kinder als je zuvor spielen mehr Sport und in jüngeren Alters als zuvor. Eltern sind gut, ihre Jugendlichen zu ermutigen, in Mannschaftsportarten in einem frühen Alter mit einbezogen zu werden. Team-Sport bauen Charakter und helfen Einzelpersonen lernen Lektionen über das Spielen fair, gewinnen, verlieren und sogar Lektionen über Dinge, die nichts damit zu tun haben, wie gut Sie einen Ball werfen können oder schlagen einen Eishockey-Puck. Doch zusammen mit dem Anstieg der www.anbieter.org jugendlichen Popularität finden viele Spezialisten in Orthopädie eine Zunahme der Sportverletzungen bei Kindern.

Jeder Sport ist ein wenig einzigartig in seiner besonderen Anforderungen an einen oder mehrere Teile des Körpers. Pitchers verbringen offensichtlich viel Zeit und Energie, die wiederholt ihren Arm in der gleichen Weise über und über und wieder bewegen. Torhüter müssen viel flexibler und schlauer als einige andere Athleten, wie sie sich verziehen, um das Netz zu füllen. Fußballspieler haben eine unglaubliche Ausdauer. Fußball-Spieler sind immer wieder getroffen und sind sehr anfällig für Gehirnerschütterungen und andere Kopfverletzungen.

Muskelzerrungen

Eine der häufigsten athletischen Verletzungen ist die Muskelspannung. In vielen Fällen können diese Verletzungen schwer und extrem schmerzhaft sein. In vielen Fällen werden sie eine etwas längere Therapie mit viel Ruhe erfordern. Ein guter Sportmediziner Arzt wird in der Sportingbet Lage, dies in einer Weise, die Ihnen hilft, die Schmerzen zu behandeln und das wird Ihnen helfen, so schnell wie möglich zu erholen. Dies wird Ihnen helfen, wieder auf dem Feld und die Dinge tun, die Sie lieben.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Sportverletzungen häufig von professionellen medizinischen Ärzten, die in Orthopädie spezialisiert beschrieben. Macrotrauma bezieht sich auf eine offene Verletzung eines Muskels oder eines Teils des Körpers durch Trauma. Dies ist häufig in plötzlichen Fußball-Tackles oder fällt während Skifahren. Microtrauma ist ein Begriff, der sich auf Muskeltrauma durch wiederholte Überbeanspruchung einer oder mehrerer Muskelgruppen bezieht. Der Krug, der immer wieder stundenlang im Garten wirft, kann seinen Arm dem Mikrotrauma aussetzen.

Während sportliche Beamte und Orthopädie-Spezialisten haben die Verwendung von mehr und bessere Schutzausrüstung gefördert, Makrotrauma Verletzungen werden immer Racebets seltener. Auf der anderen Seite, repetitive Coaching-Übungen und die Tendenz für ein bestimmtes Kind oder Schüler zu üben, um in einer Position auf dem Team zu machen für eine Umgebung, die Mikrotrauma erhöht.

Knieverletzungen

Ein weiterer extrem häufiger Grund für einen Sportmediziner ist für Knieverletzungen zu sehen. Da die meisten Sportarten viel Laufen mit körperlichem Kontakt erfordern, sind die Knie besonders anfällig für Verletzungen. Die Knie enthalten auch mehrere Bänder, und als Folge davon können Schäden an ihnen schwieriger zu diagnostizieren und zu behandeln, und Verletzungen können zu chronischen Erkrankungen leichter führen. Ein talentierter Spezialist wird in der Lage sein, Sie so behandeln, dass Sie eher eine vollständige Genesung zu machen und zu vermeiden Zukunft Schmerzen von Ihrer Verletzung.

Stattdessen legen Orthopädie-Spezialisten nahe, dass wir das Gegenteil tun. Anstatt ein Kind zu ermutigen, an einer Sportart oder einer Position innerhalb dieses Sports gut zu sein, ermutigen Sie das Kind, eine Vielzahl von Sportarten und einer Vielzahl von Positionen zu spielen. Auf Digibet diese Weise werden Sie hemmen die Tendenz in Richtung Mikrotrauma und das Kind haben eine bessere Balance Muskelgruppen. Diese ausgewogenen Muskelgruppen können sich gegenseitig ausgleichen und Verletzungen vorbeugen.

Sportmedizin ist ein wachsendes Feld. Leichtathletik ist so ein großer Teil unserer Kultur, dass viele Menschen in ihnen teilnehmen, und als Folge, viele Menschen am Ende mit Verletzungen und verschiedenen Bedingungen, die chronisch sein könnte. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Ärzte für die Spezialisierung auf diesem Gebiet. Drei der häufigsten Gründe, die Menschen brauchen, um zu sehen, eine dieser Spezialisten sind für Muskelzerrungen, Knieverletzungen und Schulterverletzungen. Wenn Sie ein Athlet sind und eines dieser Probleme erlebt haben, ist es eine gute Idee, so schnell wie möglich einen Spezialisten zu sehen.